Hier erfahren Sie alles über die Herkunft der Zutaten zu Ihrer Packung. Geben Sie dazu einfach den 8stelligen Code ein*

Der Code ist eine achtstellige Zahlen- und Buchstabenfolge. Sie beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenlasche der Verpackung - und zwar direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Nach Zutaten suchen
Zutatenvideos
  • Blattspinat aus Bobenheim-Roxheim

  • Bohnen aus der Lommatzscher Pflege

  • Unsere Zutaten: Brokkoli

  • Karotten im Freilandanbau

  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

  • Unsere Zutaten: Muscheln

  • Unsere Zutaten: Butter

  • Unsere Zutaten: Sahne

  • FRoSTA-Weltreise zum Pecorino nach Italien

  • Basilikum aus Bobenheim-Roxheim

  • Unsere Zutaten: Knoblauch

  • FRoSTA-Weltreise zum Knoblauch nach China

  • Unsere Zutaten: Kräuter

  • Unsere Zutaten: schwarzer Pfeffer

  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Fonds

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Hinter den Kulissen

Aus dem FRoSTA-Blog
ASC Shrimps für FRoSTA
Bei FRoSTA setzen wir ab sofort nur noch Shrimps aus der Aquakultur ein: Natürlich in ASC-Qualität (Aquaculture Stewardship Council). So auch in unserer Paella und in der Fettuccine mit Wildlachs & Shrimps. Warum machen wir das? Wildbestände an Fisch und Meeresfrüchten sind begrenzt und übersteigen z.B. bei den Shrimps die weltweite Nachfrage. Hier ist Aquakultur als […]
Kochen verbindet! Kinder, ran an die Töpfe!!
Noch sind einige Plätze frei: Syrische und Deutsche Kinder kochen am 20.5. im Klimahaus in Bremerhaven!