Hier erfahren Sie alles über die Herkunft der Zutaten zu Ihrer Packung. Geben Sie dazu einfach den 8stelligen Code ein*

Der Code ist eine achtstellige Zahlen- und Buchstabenfolge. Sie beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenlasche der Verpackung - und zwar direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Nach Zutaten suchen
Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Brokkoli

  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

  • Unsere Zutaten: Muscheln

  • Unsere Zutaten: Butter

  • Unsere Zutaten: Sahne

  • FRoSTA-Weltreise zum Pecorino nach Italien

  • Unsere Zutaten: Knoblauch

  • FRoSTA-Weltreise zum Knoblauch nach China

  • Unsere Zutaten: Kräuter

  • Unsere Zutaten: schwarzer Pfeffer

  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Fonds

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Hinter den Kulissen

Aus dem FRoSTA-Blog
Schlechte Ernten, weniger Milch und Butter, kaum Wildlachs. FRoSTA muss Preise erhöhen, um Qualität zu halten.
Schlechte Ernten, weniger Milch und Butter, kaum Wildlachs - Sie können sich aber auf die gewohnt hohe Qualität bei FRoSTA verlassen. Aber natürlich (wie passend das Wort hier ist) zu leicht höheren Preisen. Echte Qualität hat eben seinen Preis.
Praktikum = kopieren und Kaffee kochen!? Aber ganz sicher nicht bei FRoSTA!
Nach fünf Monaten als Praktikantin weiß ich zwar auch, wie der Kopierer und die Kaffeemaschine funktionieren, aber meine Aufgaben waren sehr viel spannender und vielfältiger. Angefangen hat meine Zeit bei FRoSTA direkt mit einem großen Unternehmensevent: Dem einmal jährlich stattfindenden Markenplan. Dabei präsentiert das Marketingteam zunächst die Markenperformance des Vorjahres (z.B. wie sich die Marke […]