Quinoa
Quinoa stammt ursprünglich aus Südamerika und wird dort hauptsächlich in Ecuador, Peru und Bolivien angebaut. Schon seit 6000 Jahren dient die Pflanze den Andenvölkern als lebenswichtiges Grundnahrungsmittel. Quinoa ist kein Getreide, gehört also nicht zu den Gräsern wie etwa Weizen, Hafer und Roggen. Das kleine Inka-Korn ist ein Gänsefußgewächs und gehört damit zur selben Pflanzenfamilie wie Rote Bete und Spinat.

Herkunft: Ecuador, Indien, Peru
Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Brokkoli

  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

  • Unsere Zutaten: Muscheln

  • Unsere Zutaten: Butter

  • Unsere Zutaten: Sahne

  • FRoSTA-Weltreise zum Pecorino nach Italien

  • Unsere Zutaten: Knoblauch

  • FRoSTA-Weltreise zum Knoblauch nach China

  • Unsere Zutaten: Kräuter

  • Unsere Zutaten: schwarzer Pfeffer

  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Fonds

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Hinter den Kulissen

Aus dem FRoSTA-Blog
Zu Gast beim Deutschen Nachhaltigkeitskongress
Am 21. und 22. November fand zum 12. Mal der Deusche Nachhaltigkeitstag statt. Neben unserem Marketing Team besuchten noch 2.000 weitere an Nachhaltigkeit interessierte Besucher den Kongress. Unter dem Motto „nachhaltiger Konsum“ wurde dieses Jahr besonders der Fokus auf urbane Mobilität, Biodiversität, Digitalisierung, Globale Partnerschaften, grüne StartUps, Kreislaufwirtschaft und Plastik/Verpackungsthemen gelegt. Als konsequenter Schritt des […]
Startprobleme unserer neuen Kräuterbox aus Papier
Jeder Anfang ist schwer! Vor ein paar Tagen habe ich unsere neue Kräuterklickbox Produktion angesehen. Es gibt zum Start noch einige Verluste wie man unten sieht. Meistens, weil das Verschließen in der hohen Geschwindigkeit noch nicht immer perfekt funktioniert! Aber unsere Linienführerinnen haben das Problem erkannt und der letzte Produktionslauf war heute schon „spitze“! Mit […]
FRoSTA im Netz

FRoSTA Produkte mit Quinoa