Hähnchenbrust
Unser Hähnchenbrust-Filet beziehen wir aus einem EU-zertifizierten Betrieb in Brasilien, der seinen Hauptsitz in Deutschland hat. Natürlich sind wir regelmäßig vor Ort, um uns immer wieder selbst von der Qualität, dem Verarbeitungsprozess und den Arbeitsbedingungen zu überzeugen. So haben wir die Kontrolle über die Herkunft, die Fütterung, die Aufzucht und die Schlachtung. Die Tiere haben zudem 10% mehr Platz als in Deutschland vorgeschrieben ist und haben Tageslicht in den Ställen. Für FRoSTA wird das gesamte Brustfilet in zarte Würfel geschnitten, gegart, schonend in Sonnenblumenöl frittiert und tiefgefroren.

Herkunft: Thailand
Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Brokkoli

  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

  • Unsere Zutaten: Muscheln

  • Unsere Zutaten: Butter

  • Unsere Zutaten: Sahne

  • FRoSTA-Weltreise zum Pecorino nach Italien

  • Unsere Zutaten: Knoblauch

  • FRoSTA-Weltreise zum Knoblauch nach China

  • Unsere Zutaten: Kräuter

  • Unsere Zutaten: schwarzer Pfeffer

  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Fonds

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Hinter den Kulissen

Aus dem FRoSTA-Blog
Schummelpackungen von FRoSTA?
Kürzlich fragte uns jemand, warum denn unsere Beutel so groß seien und ob wir nicht Verpackungsmaterial sparen könnten. Gleichzeitig fragte sie uns, ob wir unsere Packungen nur deshalb groß machen, damit man viel Inhalt vermutet. Die klassische Schummelpackung also. Hier das Bild welches wir dazu bekommen haben. Ich dachte spontan, dass da ja etwas nicht […]
Der Cyber Monday bei FRoSTA: Echtes Essen. Echt guter Deal.
Ihr habt es in den letzten Tagen sicherlich schon gemerkt: Der „Black Friday“ / „Cyber Monday“ Wahnsinn ist ausgebrochen! Der „Black Friday“ kommt ursprünglich aus den USA, findet immer am Freitag nach Thanksgiving statt und soll die Weihnachtseinkaufssaison einläuten. An diesem Tag lockt der Handel die Shopper mit starken Rabatten in die Läden – und […]
FRoSTA im Netz