Wildreis gegart
Wildreis ist eigentlich gar kein Reis, sondern eine im Wasser wachsende, nordamerikanische Grasart - auch Wasserreis genannt.
Die Pflanzen sind ursprünglich vor allem an Fluss-, See- und Teichufern zu finden und erreichen eine Wuchshöhe von ein bis drei Metern. Bei der Ernte werden die Früchte durch leichtes Klopfen aus den Rispen gelöst und dann eingesammelt. Wildreis schmeckt kräftig-nussig und wird vor dem Einsatz in unseren FRoSTA Gerichten vorgekocht. Dennoch verliert er seine typische Eigenschaft nicht: Er bleibt im fertigen FRoSTA Gericht wunderbar bissfest.

Herkunft: USA
Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Brokkoli

  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

  • Unsere Zutaten: Muscheln

  • Unsere Zutaten: Butter

  • Unsere Zutaten: Sahne

  • FRoSTA-Weltreise zum Pecorino nach Italien

  • Unsere Zutaten: Knoblauch

  • FRoSTA-Weltreise zum Knoblauch nach China

  • Unsere Zutaten: Kräuter

  • Unsere Zutaten: schwarzer Pfeffer

  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Fonds

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Hinter den Kulissen

Aus dem FRoSTA-Blog
Zu Besuch in Ecuador
Im Januar dieses Jahres war es endlich so weit: Zwei unserer Kollegen, Stefan Ullrich und Dennis Diener aus den Abteilungen Qualitätssicherung und Einkauf, waren auf Dienstreise in Südamerika und haben die Gelegenheit genutzt und einen Tag mit unseren Patenkindern in Ecuador verbracht. Seit Januar 2017 unterstützt FRoSTA mit Hilfe des Kinderhilfswerks „Plan International“ die Entwicklung […]
Doch kein Klimawandel!
Ab und zu müssen wir Muster unserer Produkte per Post verschicken. Und damit die dann auf dem Weg zum Empfänger nicht auftauen, wird zusätzlich Trockeneis ins Paket gelegt. Heute Morgen jedoch bekamen wir eine Nachricht von unserem Lieferanten für Trockeneis. Darin heißt es, dass seine Trockeneis-Lieferungen im Moment aufgrund des derzeitigen CO2-Mangels wiederum seiner Lieferanten […]
FRoSTA im Netz

FRoSTA Produkte mit Wildreis gegart