Hier erfahren Sie alles über die Herkunft der Zutaten zu Ihrer Packung. Geben Sie dazu einfach den 8stelligen Code ein*

Der Code ist eine achtstellige Zahlen- und Buchstabenfolge. Sie beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenlasche der Verpackung - und zwar direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Das ist drin - unsere Zutaten
Zutat Herkunft
Süßkartoffeln frittiert (20%)
(Süßkartoffeln, Sonnenblumenöl)
China
Karotten Deutschland
gelbe Karotten Deutschland, Niederlande
Romanobohnen Belgien, Frankreich
Kidneybohnen gegart
(Kidneybohnen, Trinkwasser, Zucker, Speisesalz)
China
Ananas (9%) Vietnam
Trinkwasser Deutschland
Kokosnussmilch (4%)
(Kokosnuss, Trinkwasser)
Indonesien
Speisesalz Deutschland
Curry
(Cayennepfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Bockshornkleesamen, Senfsaat, Curcuma, Fenchel)
Korianderblätter Belgien, Deutschland
Reisstärke Belgien
Süsskartoffel Pfanne
Packungsgröße: 500 g

Veganes Gericht mit Süßkartoffeln und Ananas, verfeinert mit Kokosnussmilch und Curry. Tiefgefroren.

Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Stärken

Aus dem FRoSTA-Blog
Schau‘ mal über den Tellerrand! Die Ausbildung bei FRoSTA.
Moin, ich bin Annika und absolviere derzeit meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei FRoSTA in Bremerhaven.  Ich bin im 2. Lehrjahr und möchte allen Schülerinnen und Schülern (und stellvertretend deren Familien) hier Lust machen, sich über unsere Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Da die Sommerferien in Bremerhaven bald vor der Tür stehen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, einmal […]
Zu Besuch in Ecuador
Im Januar dieses Jahres war es endlich so weit: Zwei unserer Kollegen, Stefan Ullrich und Dennis Diener aus den Abteilungen Qualitätssicherung und Einkauf, waren auf Dienstreise in Südamerika und haben die Gelegenheit genutzt und einen Tag mit unseren Patenkindern in Ecuador verbracht. Seit Januar 2017 unterstützt FRoSTA mit Hilfe des Kinderhilfswerks „Plan International“ die Entwicklung […]
FRoSTA im Netz