rote Johannisbeeren
Die rote Johannisbeere ist uns aus heimischen Gärten wohlbekannt. Sie passt hervorragend zu anderen Beerenfrüchten und sorgt mit ihrem Pektingehalt dafür, dass z.B. Marmeladen aus Fruchkombinationen ohne weitere Zugabe von Pektin gut gelingen.

Herkunft: Polen
Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Brokkoli

  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

  • Unsere Zutaten: Muscheln

  • Unsere Zutaten: Butter

  • Unsere Zutaten: Sahne

  • FRoSTA-Weltreise zum Pecorino nach Italien

  • Unsere Zutaten: Knoblauch

  • FRoSTA-Weltreise zum Knoblauch nach China

  • Unsere Zutaten: Kräuter

  • Unsere Zutaten: schwarzer Pfeffer

  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Fonds

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Unsere Zutaten: Stärken

  • Hinter den Kulissen

Aus dem FRoSTA-Blog
Gewonnen: Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis
Am Freitag wurden in Düsseldorf die Deutschen Nachhaltigkeitspreise verliehen. Unter allen Preisträgern der letzten 10 Jahren wurde FRoSTA mit dem Jubiläumspreis ausgezeichnet. Es ist für uns eine besondere Ehre, denn dieser Preis gilt als der bedeutendste Preis für ökologisches und soziales Engagement in Europa. In der Jurybegründung heißt es: „In der Nahrungsmittelindustrie setzt FRoSTA mit […]
Unsere Geschichte: Made in Norddeutschland
Unser Geschichte: Vom Fischdampfer zum Fertiggericht. Jetzt in der NDR Mediathek ansehen:
FRoSTA im Netz

FRoSTA Produkte mit rote Johannisbeeren