Alaska-Seelachs-Filet
  • Küstenlandschaft Alaskas
  • Vom Fangschiff direkt in die Fabrik
Unser MSC-zertifizierter Alaska-Seelachs (Theragra chalcogramma) wird im Nordost-Pazifik (FAO 67) oder Norwest-Pazifik (FAO 61/Ochotskisches Meer) gefangen. Er stammt aus einer Fischerei, die unabhängig nach den Richtlinien des Marine Stewardship Council (MSC) für eine beispielhafte und nachhaltige Fischerei zertifiziert wurde (www.msc.org/de). Der Alaska Seelachs wird noch direkt an Bord filetiert und tiefgefroren. So wird er dann per Schiff zu FRoSTA transportiert und zum Beispiel zu leckeren Fischstäbchen oder Schlemmerfilets verarbeitet.

Herkunft:

 » Der Film zur Zutat
Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Alaska Seelachs-Filet

Aus dem FRoSTA-Blog
Wie alles begann…
Die ganze  Geschichte findet Ihr in unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht:          
Die neue FRoSTA AG Webseite ist fertig!
Guckt mal hier: www.frosta-ag.com Wir haben – nach über 7 Jahren –  die Homepage der FRoSTA AG erneuert. Uns gefällt sie (natürlich) gut, was meinen unsere Blog Leser?
FRoSTA im Netz

FRoSTA Produkte mit Alaska-Seelachs-Filet