Hier erfahren Sie alles über die Herkunft der Zutaten zu Ihrer Packung. Geben Sie dazu einfach den 8stelligen Code ein*

Der Code ist eine achtstellige Zahlen- und Buchstabenfolge. Sie beginnt mit "L" und befindet sich auf der Rückseite oder auf der Seitenlasche der Verpackung - und zwar direkt unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Das ist drin - unsere Zutaten
Zutat Herkunft
Süßkartoffeln frittiert (20%)
(Süßkartoffeln, Sonnenblumenöl)
China
Karotten Deutschland
gelbe Karotten Deutschland
Romanobohnen Belgien, Frankreich
Kidneybohnen gegart
(Kidneybohnen, Trinkwasser, Zucker, Speisesalz)
China
Ananas (9%) Vietnam
Trinkwasser Deutschland
Kokosnussmilch (4%)
(Kokosnuss, Trinkwasser)
Indonesien
Speisesalz
(Curry, Cayennepfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Bockshornkleesamen, Senfsaat, Curcuma, Fenchel)
Deutschland
Korianderblätter Belgien, Deutschland
Reisstärke Belgien
Süsskartoffel Pfanne
Packungsgröße: 500 g

Veganes Gericht mit Süßkartoffeln und Ananas, verfeinert mit Kokosnussmilch und Curry. Tiefgefroren.

Zutatenvideos
  • Unsere Zutaten: Salz

  • Unsere Zutaten: Stärken

Aus dem FRoSTA-Blog
Jetzt mal ehrlich. Hier ist alles in Butter!
Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt vergeht locker ein halbes Jahr. Nach den vielen Stunden an Produktentwicklung, Verpackungsgestaltung usw. ist es ein ganz besonderer und spannender Moment, wenn das Produkt zum ersten Mal in unserem Werk produziert wird. Vergangene Woche fand die erste Produktion von zwei neuen Gemüse Produkten statt. Schaut mal her: Und […]
Wie wir unser Management von morgen finden?
Das ist eine Frage, die meine Kollegen/innen und ich uns jeden Tag stellen. Warum? Damit FRoSTA auch in Zukunft die besten Tiefkühlprodukte auf den Markt bringt. Unsere Antwort für dieses Jahr ist das „Next Generation“ Traineeprogramm. Zunächst einmal haben wir uns die Frage gestellt, was muss ein Trainee mitbringen? Unter anderem ein abgeschlossenes berufsbezogenes Studium, […]
FRoSTA im Netz